logo


Start Artikel Windows Was Sie tun können, wenn Windows nicht mehr startet
Was Sie tun können, wenn Windows nicht mehr startet

Seit Windows XP sind total zerstörte Installationen zum Glück nur noch selten zu beobachten. Umso schlimmer können die Folgen sein. Oft hilft schon die Auswahl des letzten funktionsfähigen Zustands beim Start, um Windows wieder in Ordnung zu bringen. In seltenen Fällen geht das aber auch nicht mehr. Dann helfen nur noch Profi-Tools weiter.

Knoppix ist ein Linux, das von CD-ROM gestartet wird und auf die Festplatte zugreifen kann. Damit lässt sich erst einmal ein Backup anfertigen, und die wichtigsten Daten sind gerettet.

BartPE startet ebenfalls direkt von CD-ROM, bootet aber ein kleines Windows, das schon mit den wichtigsten Tools ausgerüstet ist.

Ein detaillierter und umfassender Artikel bei Tom's Hardware beschreibt, wie man diese Tools benutzt und damit den Rechner wieder zum Leben erweckt. Eine Neuinstallation ist dann nur noch in besonders schweren Fällen nötig.

 

Apple Produkte


www.cyberport.de

© 2019 Andreas Schulz
Ihre IP-Adresse: 34.238.194.166